Die Leipziger Buchmesse 2018 – Von Schneestürmen, Dumdum und dem Chaos-Team

Wie alles begann: Die Anreise    Leipzig wird anders. Entspannter, stressfreier und überhaupt. Getreu nach diesem Motto ging es los. Während die Bücher via Spedition geliefert werden, düsen Ralf und ich zum Lager, holen Merchandising und fahren dann direkt los. Viereinhalb Stunden stehen uns bevor und wir fahren bereits am Dienstag vor der Messe. Das läuft dann auch ziemlich gut, ohne Stau oder Probleme kommen wir durch bis Leipzig. Auf dem Weg macht Ralf an Tankstellen seine Herkunft deutlich, indem

Continue Reading